Ich reime individuell und manchmal sogar originell

Muttertagsgedichte - Gedichte zum Muttertag

Wie könnte man Muttertagsgrüße schöner in Worte fassen als in gereimter Form? Aus diesem Grund findet ihr hier bei mir natürlich auch ein paar Muttertagsgedichte die ihr als Kinder oder Erwachsene Kinder eurer Mutter sagen oder schreiben könnt.


Wichtiger Hinweis! Alle Inhalte dieser Website unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur zu privaten Zwecken und unter Nennung von Autor und Quelle verwendet werden. Veröffentlichungen im Internet, inkl. Social Media wie Facebook, etc., sowie jegliche kommerzielle Nutzung, muss vorher von mir genehmigt werden.


.

Muttertagsgedichte in der Übersicht


Liebe Mama,

ich sage Dir zum Muttertag,

dass ich Dich ganz doll gerne mag,

denn Du bist immer für mich da,

an jedem Tag im ganzen Jahr.


Ich hab Dich lieb und find Dich toll,

auch wenn ich manchmal helfen soll,

denn eine Mami so wie Dich,

hab auf der ganzen Welt nur ich.


© Guido Lehmann, Guidos-Gedichte.de


°

.

Gedicht für große und kleine Kinder


Wunderbar

Heut ist mal wieder Muttertag,

an dem ich Dir als Mutter sag,

dass ich Dich total gerne mag,

das ganze Jahr, an jedem Tag.


Du sorgst für mich, das ganze Jahr

und brauch ich was, sagst Du: „Na klar!“

Du kannst mir glauben, es ist wahr:

„Mutter, Du bist wunderbar!“


© Guido Lehmann, Guidos-Gedichte.de


Man kann natürlich auch in der letzten Zeile Mama schreiben. Alternativ zu dieser persönlichen Variante gibt es auch noch eine "unpersönliche" Variante dieser Muttertagsgrüße 2022:


Wunderbar

Heut ist mal wieder Muttertag,

an dem ich meiner Mutter sag,

dass ich sie total gerne mag,

das ganze Jahr, an jedem Tag.


Sie sorgt für mich, das ganze Jahr

und brauch ich was, sagt sie: „Na klar!“

Ihr könnt mir glauben, es ist wahr:

Sie ist als Mutter wunderbar!


© Guido Lehmann, Guidos-Gedichte.de


°

.

Muttertagsgedichte für Erwachsene (bisher 1)


Vielen Dank

Ich wohne zwar am Muttertag

nicht mehr zuhaus, aber ich sag:

„Ich danke Dir", denn jederzeit,

bist weiterhin Du stets bereit,

zu unterstützen mich gar sehr,

wenn ich allein es schaff nicht mehr.


Drum sag ich Dir heut: „Vielen Dank!“

Denn bin gesund ich oder krank,

hab ich Probleme oder Sorgen,

dann kommst Du heute, nicht erst morgen

und unterstützt mit ganzer Kraft

mich, wie’s nur meine Mutter schafft.


© Guido Lehmann, Guidos-Gedichte.de


°

.